Vorbereitungen zum Umzug laufen an

Mache mir Gedanken, wie ich meine Sachen nun weiter verpacke und habe bis jetzt nur eine von fünf Umzugstouren sicher. Für mich nur Stress pur. Der aktuelle Stand bei mir. Auch über meine erfolgreiche Spendenkampagne.
 Etwas Privates  

Langsam bekomme ich es mit der Angst zu tun. Immer noch könnte ich notfalls meinen Bekannten fragen, er würde mich problemlos mindestens einmal nach Bad Kreuznach fahren, wo ich wohne. Aber aufgrund seiner Gesundheit und seinem Alter, brauche ich sehr dringend zum nächsten Wochenende Helfer und zwei Autos. Denn ich habe kein Auto und fast kein Geld!

Aber die Spendenkampagne ist gut angelaufen. Ich habe über PayPal 80 Euro erhalten, über Banküberweisung sollen 20 Euro kommen und da die Daten im letzten Artikel öffentlich drinstehen, könnten noch mehr Überweisungen sein. Genaueres werde ich erst am Montag und spätestens Dienstag wissen.

Insgesamt habe ich 100 Euro von 7 Leuten bekommen. Ist das ein Wahnsinn, innerhalb von in nur drei Tagen. Die zwei Nachsendeaufträge habe ich nun bezahlen können. Einmal privat für 27 Euro und gewerblich für Buchverlag, 50 Euro. Ich werde diese Spender nicht vergessen. Wenn es mir finanziell besser geht, lade ich diese Personen zu einer Stadttour mit mindestens Cafe in Bad Kreuznach ein!

Nur noch circa 55 Euro, und die erste Rate von der Kaution ist im Oktober machbar. Denn ich habe mit meinem Arbeitslosengeld I (kein Hartz4) nur 800 Euro im Monat. Der Vorverkauf von meinem ersten Buch läuft dagegen richtig schlecht. Darum kümmere ich mich spätestens nach dem Umzug.

Wer mein Geheimnis nun kennt, bekommt dazu neue Fakten. Ich werde mich nach dem Umzug als Escort-TS-Dame nebenberuflich anmelden. Dafür entstehen 65 Euro Beratungskosten (Gesundheitsamt) und 35 Euro Anmeldungskosten (Ordnungsamt). Dieses Geld muss ich nun im Oktober zusätzlich einplanen, wofür ich kein Geld habe. Ich muss wohl mit meinem Geheimnis dafür noch bisschen Geld erarbeiten. Nach zwei schnellen Nummern bezahlbar, also Gegend 15. bis 20. Oktober.

Auch habe ich ein Angebot für eine Luftmatratze bekommen. Diese könnte ich umsonst bekommen und würde ich notfalls paar Monate nur leihen statt behalten. Im Prinzip so lange, bis die Kaution abbezahlt ist und die Einnahmen gestiegen sind. Also um Januar 2020.

Nur ein Thema kostet mir viele Nerven. Ich habe bis jetzt keine Hilfe für meinen Umzug gewinnen können. Da ich kein Auto habe und sollten die Spenden nicht um weitere 200 Euro ansteigen, kann ich kein Mietauto sowie Sprit nicht leisten. Denn hätte ich ein massives Problem, das macht mein Bekannter nicht mit. Da stehe ich dann ganz blöd da!

Daher, wer will mir mit seinem Auto helfen? Geht von 55481 Kirchberg nach 55545 Bad Kreuznach. Danke! Das war es erstmal mit meinem Blogartikel. Fortsetzung gegen Mittwoch!

Wer mir helfen will:
paypal.me/emilyrosefrankt
IBAN: DE56 1001 7997 4349 7106 30, Inhaberin Emily-Rose Frank

Über meinen Finanzplan (was ich zahlen kann, was nicht): emilyrosefrank.com/blog/hilfe

You Might Also Like