Browsing Tag

Kommunalwahl

  • Nicht nur meine 4 FDP-Anträge sind gut bis sehr gut bei der FDP Rhein-Hunsrück Mitgliedsversammlung angekommen, sondern mir wurde auch am Ende ein Listenplatz für die kommende Kommunalwahl am 26. Mai 2019 von jemandem anderem zur Verfügung gestellt und kandidiere somit überraschend für den Kreistag Rhein-Hunsrück! Daher läuft mein Wahlkampf den ersten Tagen nicht ganz perfekt ...

            0
  • Die Kommunalpolitik war für mich von 2010 bis 2015 wichtig gewesen und ist es nun wieder. Nach 4 Jahren bin ich wieder zurück. Statt damals die Stadtpolitik Kirchberg, heute die Kreispolitik, Regionalpolitik von Gemünden über Ravengiersburg bis nach Simmern sowie mein Regional-Projekt Schinderhannesland.

            0
  • KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

    Bürger setzen sich für das Heimathaus ein und werden am Ende als Wutbürger beschimpft, aber stimmt dies? Wer ist eigentlich für das Versagen der Kirchberger Stadtpolitik verantwortlich? Wer trägt noch Verantwortung und denkt nicht für sich oder an die Partei?

            0
  • Es ist wahr. Es sieht aus wie ein Satirebeitrag von Postillon, aber es ist der volle ernst vom jungen CSU-Kandidat Fabian Giersdorf. Sein Wahlplakat mit einem Straßenrap-Spruch als Slogan, erntet eine Menge Häme und dies zu Recht, denn eine Wahlkampagne sieht anders aus!

            0
  • Der Bürgerhaushalt ist das erfolgreichste Partizipationsinstrument der letzten 15 Jahre. In Brasilien und Neuseeland entstanden, breitete sich diese Form der Bürgerbeteiligung in den letzten Jahren gleichzeitig in mehreren Ländern Europas aus. Vom Jahr 2001 bis 2005 stieg die Zahl der Beispiele von sechs auf über 50 an. Dazu gehören sowohl Großstädte wie das über 700.000 Einwohner zählende Sevilla in Andalusien oder Bezirke der europäischen Hauptstädte London, Paris, Rom und Berlin, als auch mittlere Städte wie Hilden und Emsdetten in Deutschland. Und nun auch in der Stadt Kirchberg/Hunsrück? Was meint Ihr?

            0