Browsing Tag

Blogger

Die neue Ausrichtung vom Blog patrickfrank.red!

In den letzten Wochen wurde der Blog patrickfrank.red schrittweise neu umgestellt. Nun wird die neue Ausrichtung genauer vorgestellt.
 Berufliche Aktivitäten  

In den letzten Wochen wurde der Blog patrickfrank.red schrittweise neu umgestellt. Nun wird die neue Ausrichtung genauer vorgestellt.

Vor einigen Wochen habe ich damit begonnen, meinen Blog patrickfrank.red in eine neue Ausrichtung zubewegen. Angefangen mit einem neuen Webdesign, womit wieder der Schwerpunkt meiner Website patrickfrank.red wieder auf regelmäßige Blogartikel steht. Davor stand der Schwerpunkt auf die Vorstellung meiner Person als Jungunternehmer und Jungsozialist und somit auch auf meine Aktivitäten in AWO, Bürger für Hahn, SJD – die Falken, SPD, Foodsharing Rhein-Hunsrück und sowie meiner aktuellen Unternehmensaktivitäten unter anderen von Nextbookup Crowdfunding-Verlag UG, Novelsquare eCommerce UG und Cultura Interventus gUG. Da ich mich ja als Geschäftsführer je mit den Themen Social Business und Startups auseinandersetze und über meine Unternehmensarbeit in meinen Blog schreiben wollte, war es nur der richtige Ansatz, auch über die Themen Social Business und Startups zu schreiben.

Und wer mich kennt, weiß, dass ich politisch in der SPD aktiv bin und auch als Vorstandsmitglied bis auf Verbandsgemeinde-Ebene in der SPD Parteipolitik aktiv mitgestalte. Und das ist auch der Grund, wieso ich weiter über die Hunsrücker und überregionale Gesellschaftsthemen schreibe, die mir auch sehr am Herzen liegen. Manchmal kommt mal ein Thema, das nicht so sehr anstrengend ist. Genau, es geht um Kino- und Seriennews, sowie der allbekannte Wahnsinn der Medien und somit auch Themen aus dem Internet. Ob das Varoufake-Video oder andere Themen.

Aber nicht nur am Webdesign und an der inhaltlichen Ausrichtung wurde gearbeitet. Es war nämlich die Zeit reif, auch meine sozialen Kanäle bei Facebook, Twitter, Instagram und Co. aufzuräumen und anzupassen. Wer vielleicht auch sehen konnte, gibt es seit paar Wochen neue Social-Share-Buttons. Nicht nur, dass diese Buttons ein flaches und modernes Design haben, sie zeigen auch an, wie oft die Inhalte geteilt worden. Ich liebe diese Erweiterung sehr. Einzig bei der Ladezeit der Website bin ich noch nicht ganz zufrieden, aber das wird auch noch angepackt. Standard bleibt auch, dass sich die Website an das Gerät anpasst. Also ist es egal, ob man ein Smartphone oder ein PC verwendet. Übrigens, ab dem 21. April wird Google solche Webseiten bei Mobilsuche besser aufwerten. Kenne einige Website-Betreiber, die da dringend handeln sollten.

Noch paar Ankündigungen. In den nächsten Tagen werden noch Blogartikel kommen. Ein Thema, das letzte Treffen der SPD Kirchberg zum Thema Verkehrskonzept und ein anderes Thema das nächste Treffen der Bürgerinitiative „Ja zur Heimat – Ja zum Heimathaus“. Auch wird noch im April eine Blog-Reihe zum Thema Flughafen Hahn geben, vielleicht auch mit einer anschließenden Kampagne. Bitte habt damit Verständnis, dass ich hier keine Zeitangaben machen möchte. Mache aktuell schon sehr viel und Abends plagen mich seit neusten sehr oft die Kopfschmerzen, weshalb ich auch Grenzen bei meiner ganzen Arbeiten setzen muss.

Nächste Woche wird es auch soweit sein, dass mein Nextbookup Crowdfunding-Verlag seine ersten Werke vorstellt, sowie das neue Logo und Geschäftsfeld. Das war es nun wieder, bis die Tage wieder.