Das Universum trifft sich im OLD ROCKETMAN

Robert Vogel, der SFCD e.V. und die Macher von Buchmesse Convent und Space Days präsentieren das etwas andere SF-Event!
 Medien, Serien- & Kinonews  

Robert Vogel veranstaltet in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern und Organisationen aus der Phantastik-Szene, eine neue Convention in der „Weltraumstadt“ Darmstadt für Fans von Science Fiction & Fantasy, sowie alle Raumfahrt-Interessierte.

s640x480Unter dem Motto „Old Rocketman – ein Tag in der Raumfahrerkneipe“ könnt Ihr  Euch für einige Stunden in die phantastischen Welten entführen lassen, in die nie zuvor oder nur sehr wenige Menschen vorgedrungen sind. Als Ergänzung zu „SpaceDays“ und „Buchmesse Convent“ möchten der bekannte SF-Journalist Robert Vogel, sowie die Organisatoren beider Events, Pia Fauerbach und Roger Murmann, die für den Fan doch recht ereignislose Zeit bis zum Beginn der Herbst-Cons verkürzen und laden am 27. August 2011 zu einem galaktischen Ausflug ins phantastische Genre ein. Veranstaltungsort ist der durch die „SpaceDays“ in der Szene wohlbekannte Ernst-Ludwig Saal in Darmstadt-Eberstadt (Schwanenstraße 42). Der Eintritt kostet für Erwachsene 5 Euro und für Jugendliche und passend Kostümierte nur 3 Euro. Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt. Einlass ist 11 Uhr!

Erwartet werden zahlreiche Fans und Fangruppen nicht nur aus dem Rhein-Main-Gebiet, sondern bundesweit, sowie Interessenten und Aktivisten aus der Raumfahrt- und Astronomie-Szene. Kostümierung ist ausdrücklich gern gesehen, um zum Ambiente beizutragen. Viele Fan-Organisationen werden durch Infotische präsent sein, und auch Experten der Europäischen Weltraumbehörde ESA werden sich die Ehre geben. Es gibt natürlich auch ein interessantes Programm, mit dem verschiedene Jubiläen (u.a. 50 Jahre Perry Rhodan, 50 Jahre bemannte Raumfahrt 45 Jahre Raumpatrouille Orion und 45 Jahre Star Trek) gewürdigt werden.

Mehr Informationen zu dem Programm und der Veranstaltung findet man auf der offiziellen Webseite der Convention.

Quelle: Old-Rocketman.de ©